Connect with us

Wonach suchst Du?

Widgets

OnePlus gehen die Ideen aus, angebliches Tablet „OnePlus Pad“ genannt

© SHUTTERSTOCK

Freunde, es scheint, dass OnePlus ein Tablet auf den Markt bringen wird. Sein Name? Das OnePlus Pad. Lasst uns alle unsere Fäuste zum Himmel erheben zu Ehren der Person, die dafür bezahlt wurde, sich diesen Namen auszudenken.

OnePlus hat keine öffentlichen Details über das Gerät veröffentlicht, aber es hat den Namen OnePlus Pad“ beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, auch bekannt als EUIPO, registriert. Dies wurde zuerst von MySmartPrice entdeckt.

Also… was können wir vom OnePlus Pad erwarten? Ehrlich gesagt, wird es wahrscheinlich ähnlich sein wie die OnePlus-Telefone: solide, erschwinglich und unauffällig. Das ist an sich keine schlechte Sache.

In den meisten Fällen ist mir etwas, das solide ist und funktioniert, lieber als ein experimentelles Gerät, das viel verspricht, aber wenig hält.

Aber… das OnePlus Pad? Echt jetzt? Ich meine, es ist kein schrecklicher Name, aber er ist unglaublich generisch. Füge wenigstens ein bisschen Persönlichkeit hinzu. Wie wäre es mit dem NordPad? Dem TabPad? Das ScreenSlab? Der Holy Fuckener?

Nun, diese Einreichung beim EUIPO bedeutet nicht, dass das OnePlus Pad tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird. Es gibt ermutigende Anzeichen dafür, dass es hier um mehr geht als nur darum, sicherzustellen, dass sie die Marke für den Namen OnePlus Pad halten.

Realme, die Schwestermarke von OnePlus, hat vor kurzem ihr eigenes Tablet angekündigt. Das zeigt, dass das Unternehmen Zugang zu der Infrastruktur hat, die es braucht, um das verdammte Ding zu bauen.

Ich habe immer noch meine Zweifel, wie erfolgreich etwas wie das OnePlus Pad sein wird. Natürlich könnte es ein Zuhause auf dem Markt finden. Die Tablet-Verkäufe sind im Aufwärtstrend, und das Unternehmen kann eine starke Erfolgsbilanz vorweisen, was die Verbraucher in seine Arme treiben könnte.

Für mich ist die größte Frage, wie OnePlus dieses Tablet von seinen Mitbewerbern abheben wird. Der Markt für Android-Tablets ist überfüllt und im Moment ist es schwer zu erkennen, wie sich das OnePlus Pad von Angeboten wie dem MatePad von Huawei oder dem Samsung Galaxy Tab abheben wird.

Hoffen wir einfach, dass das Ingenieurteam des Unternehmens etwas inspirierter ist als derjenige, der sich für den Namen „OnePlus Pad“ entschieden hat.

Für Dich Empfohlen

Tech

Planen Sie eine Kneipentour? Machen Sie einen Roadtrip? Besuchen Sie eine neue Stadt? Sie brauchen eine Karte. Und jetzt können Sie Ihre eigene erstellen....

Security

Wenn Sie die Aktualisierungen von Apple für iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass das Unternehmen seine Sicherheit...

Crypto

Es ist wieder passiert. Betrüger haben im Bored Ape Yacht Club (BAYC) Universum zugeschlagen und einige Token gestohlen. Aber keine Sorge, Sie können nicht...

Apps

Maxime Ingrao, Sicherheitsforscher beim Cybersicherheitsunternehmen Evina, hat eine neue Malware-Familie entdeckt, die Android-Apps auf Google Play infizieren kann. Sie trägt den Namen Autolycos –...