Connect with us

Wonach suchst Du?

Widgets

Nintendo kündigt einen OLED-Switch an und jetzt schwimme ich im Pipi

© SHUTTERSTOCK

Gerüchte über eine „Profi“-Version der Nintendo Switch gibt es schon ewig – und jetzt ist sie… irgendwie da? Aber auch nicht? Wie auch immer! Begrüßt Nintendos OLED-Switch. Oder die Nintendo Switch (OLED-Modell), wenn ihr dumme Namen bevorzugt.

Richtig, ihr schönen Menschen, eine neue Nintendo Switch wird am 8. Oktober in die Regale kommen. Sie wird mit einem 7-Zoll-OLED-Bildschirm (JA!) ausgestattet sein und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 350 Dollar (OKAY!).

Aber wisst ihr was? Ich bin so aufgeregt, dass ich hier gerade in einer kleinen Pfütze sitze. Ich liebe die Nintendo Switch, und ich kann es kaum erwarten, dieses OLED-Modell in die Finger zu bekommen.

Wie du oben (und unten) sehen kannst, ist eines der neuen Elemente der OLED Switch ein ~ w i d e ~ verstellbarer Ständer. Das ist ein Geschenk des Himmels für alle, die mit dem Filmchen auf der alten Switch zu kämpfen hatten. Mit anderen Worten: alle. Für immer.

Darüber hinaus wird die OLED-Switch mit einem Dock mit einem kabelgebundenen LAN-Anschluss (großartig für Online-Spiele) und 64 GB internem Speicher (nicht so großartig für Spiele) geliefert.

Das andere spannende Update ist die Farbe: Verdammt, dieses Weiß/Grau sieht verdammt schick aus. Die OLED-Switch ist auch in Neonrot und -blau erhältlich, wie die Vorgängermodelle, aber… warum? Habt ihr das Video gesehen? Wie geil die neue Farbe aussieht?

Ist die OLED Switch alles, was ich mir gewünscht hätte? Hmm, wahrscheinlich nicht. Es ist eine Schande, dass es keine 4K-Unterstützung gibt. In der Tat ist es geradezu verwirrend, dass es keine 4K-Unterstützung gibt. Der OLED-Bildschirm liefert eine schärfere Darstellung, aber die Auflösung bleibt die gleiche wie bei der alten Nintendo Switch. Sowohl im Handheld- als auch im TV-Modus.

Außerdem scheint die OLED-Switch die gleiche Akkulaufzeit zu haben wie die Originalversion. Was… verwirrend ist?

Eigentlich ist das gar keine Pro-Switch, sondern einfach die vorherige Switch in einer neuen Farbe und mit einem schicken Bildschirm. Aber weißt du was? Ich liebe sie trotzdem. Und jetzt entschuldige mich, ich muss etwas gegen die Urinpfütze tun, in der ich gerade paddle.

Für Dich Empfohlen

Tech

Planen Sie eine Kneipentour? Machen Sie einen Roadtrip? Besuchen Sie eine neue Stadt? Sie brauchen eine Karte. Und jetzt können Sie Ihre eigene erstellen....

Security

Wenn Sie die Aktualisierungen von Apple für iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass das Unternehmen seine Sicherheit...

Crypto

Es ist wieder passiert. Betrüger haben im Bored Ape Yacht Club (BAYC) Universum zugeschlagen und einige Token gestohlen. Aber keine Sorge, Sie können nicht...

Apps

Maxime Ingrao, Sicherheitsforscher beim Cybersicherheitsunternehmen Evina, hat eine neue Malware-Familie entdeckt, die Android-Apps auf Google Play infizieren kann. Sie trägt den Namen Autolycos –...