Connect with us

Wonach suchst Du?

Widgets

Google hat die Pixel Buds 2020 gestrichen, hier ist meine Wunschliste für die Pro-Version

© SHUTTERSTOCK

Die Pixel Buds 2020 von Google gehören trotz einiger bemerkenswerter Mängel zu meinen Lieblings-Bluetooth-Kopfhörern – und das sage ich als Audiophiler, der bei der Klangqualität sehr pingelig ist. Sie verfügten über ein Gleichgewicht aus Klangqualität, Funktionen, Komfort und Intelligenz, das nur wenige Kopfhörer bis heute erreichen können.

Leider scheint Google sie gerade eingestellt zu haben. Ich kann nur hoffen, dass das daran liegt, dass ein noch besserer Nachfolger auf dem Weg ist.

Wie Android Police berichtet, hat Google die Produktseite der Pixel Buds aus seinem Online-Store in den USA und Kanada entfernt. Man kann nicht einfach einen Link zu den Pixel Buds finden. Wenn man direkt dorthin geht, erfährt man nur, dass das Produkt nicht auf Lager ist, und wird auf die billigere, 99 $ teure Pixel Buds A-Serie umgeleitet.

So sehr ich persönlich die Pixel Buds 2020 auch mochte, ihre wahrscheinliche Einstellung macht durchaus Sinn. Viele Nutzer hatten selbst nach zahlreichen Updates Probleme mit der Konnektivität der Ohrstöpsel, und das machte sie letztlich schwerer zu empfehlen, als sie hätten sein sollen. Aus diesem Grund sind die A-Series in der Praxis die besseren Kopfhörer.

Auch wenn die Lautstärkesteuerung und das kabellose Aufladen weggefallen sind, bieten sie ähnliche intelligente Funktionen, Komfort und Klangqualität sowie (meiner Erfahrung nach) eine bessere Mikrofonqualität und Verbindungsstabilität.

In Anbetracht der Tatsache, dass kabelloses Aufladen etwas ist, auf das die meisten Menschen verzichten können, und dass die „Hey Google“-Erkennung für die Lautstärkeregelung bemerkenswert zuverlässig ist, wenn man keinen Zugriff auf sein Telefon hat, machte es wenig Sinn, sich für die teureren Kopfhörer zu entscheiden.

Ich hoffe, dass die Abschaffung der „normalen“ Pixel Buds bedeutet, dass eine Art Überarbeitung oder Pixel Buds „Pro“ auf dem Weg ist, die die beiden Stufen nach dem Vorbild von Apples AirPods und AirPods Pro besser unterscheidet.

Für Dich Empfohlen

Tech

Planen Sie eine Kneipentour? Machen Sie einen Roadtrip? Besuchen Sie eine neue Stadt? Sie brauchen eine Karte. Und jetzt können Sie Ihre eigene erstellen....

Security

Wenn Sie die Aktualisierungen von Apple für iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass das Unternehmen seine Sicherheit...

Crypto

Es ist wieder passiert. Betrüger haben im Bored Ape Yacht Club (BAYC) Universum zugeschlagen und einige Token gestohlen. Aber keine Sorge, Sie können nicht...

Apps

Maxime Ingrao, Sicherheitsforscher beim Cybersicherheitsunternehmen Evina, hat eine neue Malware-Familie entdeckt, die Android-Apps auf Google Play infizieren kann. Sie trägt den Namen Autolycos –...