Connect with us

Wonach suchst Du?

Anzeige

Widgets

Android 12 Beta 3 nutzt KI, um die fehlerhafte Rotation ein für alle Mal zu beheben

© SHUTTERSTOCK

Android gibt es schon seit über einem Jahrzehnt, doch aus irgendeinem Grund ist eine so scheinbar einfache Funktion wie die automatische Drehung immer noch etwas langsam und hakelig. Es ist besonders ärgerlich, wenn man sich hinlegt oder das Telefon aus ungewöhnlichen Winkeln benutzt. Ich habe mich daran gewöhnt, aber immer wenn ich ein iPhone oder iPad ausprobiere, bin ich ein wenig neidisch auf die vergleichsweise reibungslose Drehung.

Es scheint, dass Android 12 endlich bereit ist, dieses Problem frontal anzugehen… im wahrsten Sinne des Wortes. Googles Lösung für die unzuverlässige Autorotation ist die Verfolgung des Kopfes mit der nach vorne gerichteten Kamera.

Das Unternehmen gibt an, dass die Gesichtsverfolgungsfunktion auf freiwilliger Basis erfolgt, und weist darauf hin, dass sie den neuen Private Compute Core von Android verwendet, so dass „die Bilder niemals gespeichert oder vom Gerät gesendet werden“. Die Funktion funktioniert derzeit nur auf dem Pixel 4 und später.

Abgesehen von neueren Pixel-Geräten sagt das Unternehmen, dass es auch die Rotationsanimation optimiert hat und einen Algorithmus zur Erkennung von Gesten durch maschinelles Lernen verwendet. Google behauptet, dass dies zu einer 25 % reduzierten Latenz beim Drehen des Telefons für alle Geräte mit Android 12 führen sollte, während Geräte, die die Gesichtserkennung unterstützen, noch zuverlässiger sein sollten.

Während ich ein wenig besorgt bin, dass Google die Gesichtserkennung überhaupt implementieren musste, um eine Funktion zu verbessern, die iOS von Anfang an ziemlich gut gemacht hat, bin ich für die allgemeine Verbesserung dankbar.

Abgesehen von der Rotation bietet das Update auch native Unterstützung für das Scrollen von Screenshots, z. B. für das Teilen eines Bildes von einer langen Webseite. Viele Hersteller hatten diese Funktion in ihren eigenen Skins implementiert, aber auf den meisten Android-Seriengeräten war sie nicht verfügbar.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Updates für Entwickler finden Sie in Googles Beitrag hier.

Für Dich Empfohlen

Crypto

Videospiele beinhalten zunehmend Blockchains, die dezentralen Datenbanken, die Kryptowährungen, NFTs und anderen „digitalen Vermögenswerten“ zugrunde liegen. Es entstehen neue Spiele, die ausdrücklich die Blockchain-Technologie...

Social Media

Der Vivaldi-Browser unterstützt Mastodon, um die Online-Kommunikation aus dem Würgegriff von Big Tech zu befreien. Das in Oslo ansässige Unternehmen hat heute als erster...

Security

Die Website des Europäischen Parlaments war kurzzeitig von einem Cyberangriff betroffen, der von pro-russischen Hackern ausgeführt wurde, wie Beamte am Mittwoch mitteilten. Die Website...

Widgets

Unter den Gewinnern der Apple Store Awards 2022 wurde Gentler Streak als Apple Watch App des Jahres ausgezeichnet. Für diejenigen unter Ihnen, die noch...