Connect with us

Wonach suchst Du?

Anzeige

Social Media

Na wunderbar, Apple lässt Parler wieder in den App Store

© SHUTTERSTOCK

Eine gute Nachricht für Rechtsextremisten und Verschwörungstheoretiker: Apple lässt Parler wieder in den App Store. Der iPhone-Hersteller hatte die umstrittene App im Januar verboten, nachdem Beschwerden eingegangen waren, dass der Dienst zur Koordinierung der Belagerung des US-Kapitols genutzt worden war.

Der Silicon-Valley-Riese fand außerdem Beiträge in dem sozialen Netzwerk, die „zu Gewalt aufriefen, verschiedene ethnische Gruppen, Rassen und Religionen verunglimpften, den Nazismus verherrlichten und zur Gewalt gegen bestimmte Personen aufriefen“.

Apple-CEO Tim Cook sagte im April, er hoffe, dass das Unternehmen zurückkehren werde, nachdem es „die für den Store erforderlichen Moderationsmaßnahmen“ ergriffen habe.

Sein Wunsch ist nun in Erfüllung gegangen. In einem Brief an den US-Senator Mike Lee und den Kongressabgeordneten Ken Buck teilte Apple mit, dass Parler Änderungen an der App eingereicht hat, die eine Wiederaufnahme in den App Store ermöglichen:

„Das App Review Team hat Parler am 14. April 2021 darüber informiert, dass die vorgeschlagene aktualisierte App für die Wiederaufnahme in den App Store genehmigt wird. Apple geht davon aus, dass die aktualisierte Parler-App unmittelbar nach der Freigabe durch Parler verfügbar sein wird.“

Buck bezeichnete die Entscheidung als „einen großen Sieg für die Meinungsfreiheit“. Leute mit Android-Geräten müssen sich jedoch für ihre tägliche Dosis Bigotterie woanders umsehen – Parler ist immer noch nicht bei Google Play verfügbar.

Aber für sie könnte es bald eine attraktive Alternative geben. Angeblich wird Donald Trump in den nächsten Monaten seine eigene Social-Media-Plattform starten. Ich kann es kaum erwarten.

Für Dich Empfohlen

Social Media

Der Vivaldi-Browser unterstützt Mastodon, um die Online-Kommunikation aus dem Würgegriff von Big Tech zu befreien. Das in Oslo ansässige Unternehmen hat heute als erster...

Social Media

„Vielleicht sollte Twitter eine gemeinnützige Organisation sein“, sagte der hochrangige Mitarbeiter für Vertrauen und Sicherheit. Wir standen in der Twitter-Zentrale in San Francisco und...

Social Media

Der unübertroffene Algorithmus und die unvergleichliche Reichweite von TikTok machen die Plattform zu einem absoluten Muss für Gründer und Unternehmer. Die einzige Frage ist:...

Social Media

Seit Wochen wird Russlands militärischer Angriff auf die Ukraine durch einen regelrechten Informationskrieg ergänzt. Der Kreml hat die russischen Staatsmedien propagiert und versucht auch...