Connect with us

Wonach suchst Du?

Security

Warum das Corona-Lockdown Sie anfälliger für Phishing-Betrug macht

© SHUTTERSTOCK

Im Zuge der weltweiten Bemühungen, die Pandemie des Coronavirus (COVID-19) in den Griff zu bekommen, ist die soziale Distanzierung die beste Lösung, die uns derzeit zur Verfügung steht, um die Ausbreitung des gefährlichen Virus einzudämmen.

Für die meisten Organisationen, Unternehmen und Behörden bedeutet dies, dass sie ihren Mitarbeitern empfehlen oder anweisen müssen, von zu Hause aus zu arbeiten und sich nicht in Büros zu versammeln, wo sie Gefahr laufen, mit dem Coronavirus infiziert zu werden.

Fernarbeit bietet zwar den dringend benötigten Schutz vor COVID-19, öffnet aber auch die Büchse der Pandora für Bedrohungen der Cybersicherheit und des Datenschutzes. Zu den wachsenden Bedrohungen gehören Phishing-Betrügereien, Social-Engineering-Angriffe, die ihre Opfer dazu verleiten, Malware herunterzuladen oder sensible Informationen preiszugeben.

Die Angreifer nutzen in der Regel Chaos und Verwirrung aus, um ihre Phishing-E-Mails überzeugender aussehen zu lassen. Und die Coronavirus-Krise ist eine der verwirrendsten Zeiten, die wir in den letzten Jahrzehnten erlebt haben, was den perfekten Sturm für Phishing-Betrüger darstellt.

Nach Angaben von Barracuda Networks haben Phishing-Angriffe von Februar bis März um 667 Prozent zugenommen, da die Ausbreitung des Coronavirus pandemische Ausmaße angenommen hat und viele Länder stadtweite Quarantänen und Abriegelungen verhängt haben.

Für Dich Empfohlen

Security

Wenn Sie die Aktualisierungen von Apple für iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass das Unternehmen seine Sicherheit...

Security

Was würden Sie tun, wenn Sie Malware auf Ihrem iPhone entdecken? Ihr erster Instinkt könnte sein, das verdammte Ding auszuschalten, um bösartiges Schnüffeln zu...

Security

Unsere Online-Privatsphäre ist zunehmend bedroht. Regierungen auf der ganzen Welt fordern Hintertüren zur Verschlüsselung, die den Zugang zu persönlichen Daten ermöglichen würden. Anzeige Pools...

Security

Telefonhersteller bieten in der Regel zwei oder drei Jahre lang Software-Updates an und danach noch ein paar Jahre lang Sicherheits-Patches für ihre Spitzengeräte. Wenn...