Connect with us

Wonach suchst Du?

Security

Britische Richter entscheiden: Julian Assange kann an die USA ausgeliefert werden

© SHUTTERSTOCK

Julian Assange kann an die USA ausgeliefert werden. Das haben britische Richter heute vor dem High Court entschieden. Es wird erwartet, dass Assange Berufung gegen die Entscheidung einlegen wird, die ein Anfang des Jahres ergangenes Urteil aufhebt.

Der WikiLeaks-Mitbegründer wird in den USA gesucht, weil er angeblich illegal geheime Informationen über die Kriege in Afghanistan und Irak beschafft und weitergegeben hat.

Im Januar entschied ein britisches Gericht, dass Assange nicht ausgeliefert werden kann, weil er in einem US-Gefängnis psychisch krank und selbstmordgefährdet ist.

Die US-Regierung legte gegen diese Entscheidung Berufung ein. Am Freitag gab der High Court der Berufung statt.

„Dieses Risiko ist unseres Erachtens durch die gegebenen Zusicherungen ausgeschlossen“, sagte Lord Chief Justice Lord Burnett. „Daraus folgt, dass wir überzeugt sind, dass die Richterin die entsprechende Frage anders beantwortet hätte, wenn ihr die Zusicherungen vorgelegen hätten.

Er fügte hinzu: „Diese Schlussfolgerung ist ausreichend, um die Berufung zugunsten der USA zu entscheiden.“

Bei einer Verurteilung in den USA droht Assange eine mögliche Strafe von bis zu 175 Jahren Gefängnis. Der 50-Jährige, der derzeit im Belmarsh-Gefängnis in London inhaftiert ist, hat jegliches Fehlverhalten abgestritten.

Für Dich Empfohlen

Security

Wenn Sie die Aktualisierungen von Apple für iOS 16, iPadOS 16 und macOS Ventura verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass das Unternehmen seine Sicherheit...

Security

Was würden Sie tun, wenn Sie Malware auf Ihrem iPhone entdecken? Ihr erster Instinkt könnte sein, das verdammte Ding auszuschalten, um bösartiges Schnüffeln zu...

Security

Unsere Online-Privatsphäre ist zunehmend bedroht. Regierungen auf der ganzen Welt fordern Hintertüren zur Verschlüsselung, die den Zugang zu persönlichen Daten ermöglichen würden. Anzeige Pools...

Security

Telefonhersteller bieten in der Regel zwei oder drei Jahre lang Software-Updates an und danach noch ein paar Jahre lang Sicherheits-Patches für ihre Spitzengeräte. Wenn...