Connect with us

Wonach suchst Du?

Apps

Diese entzückende macOS-Erweiterung benennt neue Ordner nach Vögeln

© SHUTTERSTOCK

Ich habe eine absolute Schwäche für niedliche, aber letztlich nutzlose Software. In diesem Sinne möchte ich Ihnen Bird Folder vorstellen, eine entzückende macOS-Erweiterung, die neue Ordner nach Vögeln benennt. Und, bei Gott, ich bin verliebt.

Nach der Installation (dazu gleich mehr) ist die Verwendung von Bird Folder ein Kinderspiel. Ich klicke einfach auf diesen Teil meiner Symbolleiste…

…und dann erscheint ein neuer Ordner, der nach einem beliebigen Vogel benannt ist. Einige Beispiele? Ich habe jetzt Ordner mit den Namen „Red-billed malkoha“, „Zambezi indigobird“ und „Slender-billed greenbul“.

Die Namen der einzelnen Vögel stammen aus Wikipedia, und es gibt fast 10.000 mögliche Ausgaben. Im Grunde genommen werden dir die Namen in nächster Zeit nicht ausgehen.

Die macOS-Erweiterung Bird Folder wurde von Alex Tomlinson erstellt, der durch einen Tweet über die neuen Ordnerbenennungsgewohnheiten historischer koreanischer Computer inspiriert wurde:

Ich habe eine absolute Schwäche für niedliche, aber letztlich nutzlose Software. In diesem Sinne möchte ich Ihnen Bird Folder vorstellen, eine entzückende macOS-Erweiterung, die neue Ordner nach Vögeln benennt. Und, bei Gott, ich bin verliebt.

Nach der Installation (dazu gleich mehr) ist die Verwendung von Bird Folder ein Kinderspiel. Ich klicke einfach auf diesen Teil meiner Symbolleiste…

… und dann erscheint ein neuer Ordner, der nach einem beliebigen Vogel benannt ist. Einige Beispiele? Ich habe jetzt Ordner mit den Namen „Red-billed malkoha“, „Zambezi indigobird“ und „Slender-billed greenbul“.

Die Namen der einzelnen Vögel werden aus Wikipedia entnommen, und es gibt fast 10.000 mögliche Ausgaben. Im Grunde genommen werden Ihnen die Namen in nächster Zeit nicht ausgehen. Ich kann das nur als wirklich entzückend beschreiben.

Wie auch immer, wenn wir schon mal hier sind, kann ich dir auch eine kurze Anleitung geben, wie du die macOS Finder-Erweiterung zum Laufen bringst. Gehen Sie zunächst auf die Bird Folder-Website, laden Sie die Erweiterung herunter und kopieren Sie sie in die Programme.

Danach öffnen Sie den Finder und klicken mit der rechten Maustaste (oder mit der Control-Taste, je nachdem, wie Sie diese Aktion bezeichnen) auf die Symbolleiste. Wählen Sie dann Symbolleiste anpassen.

Ziehen Sie nun das Vogelordner-Symbol aus Ihrem Programme-Ordner in den markierten Bereich des Finder-Fensters und legen Sie es dort ab. Und das war’s!

Sie brauchen nur noch auf die Schaltfläche zu drücken, und ein neuer Ordner mit dem Namen eines Vogels erscheint auf Ihrem Apple-Rechner. Was wollen Sie noch? Wirklich, hören Sie auf. Mehr habe ich nicht für Sie.

Für Dich Empfohlen

Apps

Maxime Ingrao, Sicherheitsforscher beim Cybersicherheitsunternehmen Evina, hat eine neue Malware-Familie entdeckt, die Android-Apps auf Google Play infizieren kann. Sie trägt den Namen Autolycos –...

Apps

Vor fast einem Jahr hat der Tech-Gigant den Android Auto für Telefonbildschirme für Nutzer von Android 12 abgeschaltet und sie auf den Fahrmodus des...

Apps

Wenn Unternehmen die von Cloud-Anbietern gemieteten Server nicht ordnungsgemäß verwalten, können Angreifer in den Besitz privater Daten gelangen, wie eine von meinen Kollegen und...

Apps

Das passiert jedem Windows-Benutzer irgendwann. Man kauft einen schicken neuen PC, und zunächst läuft alles reibungslos. Und dann, langsam aber sicher, wird er immer...