Connect with us

Wonach suchst Du?

Apps

Apple heizt den Podcast-Krieg mit Abos und einem App-Redesign an

© SHUTTERSTOCK

Auf der heutigen „Spring Loaded“-Veranstaltung hat Apple einen Schuss abgefeuert, der die gesamte Podcast-Industrie umgestalten könnte. Und, verdammt, ich bin begeistert. Tim Cook kündigte zwei wichtige Dinge an, die einen großen Einfluss auf die Branche haben werden.

Die erste ist die lang erwartete Neugestaltung der Podcasts-App. Cook erwähnte, dass jede Sendung eine eigene Seite haben wird, sowie eine Browsing-Funktion, die den Leuten helfen wird, mehr Sendungen zu entdecken.

Das ist dringend nötig, denn jeder, der die aktuelle Apple-Podcasts-App benutzt, weiß um ihre Grenzen. Die wichtigste Neuigkeit ist jedoch die Einführung von Apple Podcast-Abonnements. Dieser Dienst wird es den Produzenten ermöglichen, ihre Sendungen zu monetarisieren und zu vermarkten.

Für die Nutzer eröffnen sich damit Möglichkeiten wie werbefreie Episoden, früher Zugang zu neuen Serien und Premium-Inhalte. Dies ist ein äußerst wichtiger Schritt, der die gesamte Podcast-Branche aufrütteln wird.

Derzeit gibt es für Podcaster drei Hauptmöglichkeiten, um Geld zu verdienen: Werbung, Dienste wie Patreon und der Verkauf an Spotify.

Der Markteintritt von Apple mit Podcasts Subscriptions wird die Branche aufrütteln.

Parallel dazu hat das Unternehmen eine neue Website für Apple Podcasts for Creators eingerichtet. Diese wird den Branchenvertretern helfen, mit Neuigkeiten und Funktionen auf dem Laufenden zu bleiben, und die Verwaltung von Podcasts erleichtern.

So können die Macher beispielsweise Metadaten bearbeiten, die Verfügbarkeit von Sendungen verwalten und auf mehr Hörermetriken zugreifen. Darüber hinaus stehen den Nutzern neue Werkzeuge zur Verfügung, um das bereits erwähnte Abonnementprogramm zu organisieren.

Mit anderen Worten: Apple ist auf dem besten Weg, ein One-Stop-Shop für Podcast-Ersteller zu werden. Die Veröffentlichung von Apple Podcasts Subscriptions und die Neugestaltung der App waren dringend notwendig – und andere Macher in der Branche sollten dies zur Kenntnis nehmen.

Es hat zwar einige Zeit gedauert, aber Apple hat die gesamte Podcast-Branche aufgerüttelt. Das neue Design wird im Mai in 170 Ländern eingeführt.

Für Dich Empfohlen

Apps

Maxime Ingrao, Sicherheitsforscher beim Cybersicherheitsunternehmen Evina, hat eine neue Malware-Familie entdeckt, die Android-Apps auf Google Play infizieren kann. Sie trägt den Namen Autolycos –...

Apps

Vor fast einem Jahr hat der Tech-Gigant den Android Auto für Telefonbildschirme für Nutzer von Android 12 abgeschaltet und sie auf den Fahrmodus des...

Apps

Wenn Unternehmen die von Cloud-Anbietern gemieteten Server nicht ordnungsgemäß verwalten, können Angreifer in den Besitz privater Daten gelangen, wie eine von meinen Kollegen und...

Apps

Das passiert jedem Windows-Benutzer irgendwann. Man kauft einen schicken neuen PC, und zunächst läuft alles reibungslos. Und dann, langsam aber sicher, wird er immer...